Karrieresprünge Eugen Herman-Friede

ISBN:

Published: February 19th 2012

Kindle Edition

215 pages


Description

Karrieresprünge  by  Eugen Herman-Friede

Karrieresprünge by Eugen Herman-Friede
February 19th 2012 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 215 pages | ISBN: | 6.17 Mb

“Für Freudensprünge keine Zeit“ hieß das erste Buch von Eugen Herman-Friede, in dem er sein Leben im Versteck und als Mitglied einer Widerstandsgruppe erzählt.„Karrieresprünge“, das zweite Werk, mutet zunächst wie eine typische Nachkriegsbiographie an: Wie viele andere des Jahrgangs 1926 stand er ohne Berufsausbildung da.

Das Geldverdienen wird in der Wirtschaftswunder-Ära ein wesentlicher Wert.Doch seine Vergangenheit, die Verfolgung im nationalsozialistischen Deutschland, holt ihn immer wieder ein. Bereits Anfang der 60er Jahre diktiert er in Gesprächen einer Kollegin seine Geschichte und reflektiert darüber, was sie für sein weiteres Leben bedeutet. Während einer Kur in Bayern wird ihm die Hartnäckigkeit antisemitischer Vorurteile im Nachkriegsdeutschland bewußt.Auch mit diesem Buch liegt ein Stück Zeitgeschichte vor.

Wenn Herman-Friede von seiner Verfolgung erzählt und sie in Zusammenhang mit persönlichen Erlebnissen und zeitgenössischen Ereignissen stellt, erfährt der Leser seine subjektive Sicht auf die unvermindert wichtige Frage: Wie wurde die NS-Verfolgung nicht nur erlebt,sondern auch verarbeitet?Über den AutorEugen Herman-Friede, 1926 geboren, in Berlin-Kreuzberg aufgewachsen, besuchte zwangsweise die jüdische Mittelschule bis zu deren Schließung 1942.

Im Januar 1943 tauchte er unter, um seiner Deportation zu entgehen. Im Sommer 1943 wurde er nach Luckenwalde vermittelt, wo er die Gründung der Widerstandsgruppe »Gemeinschaft für Frieden und Aufbau« erlebte und in ihr mitwirkte. Im Dezember 1944 verhaftet, überstand Eugen Herman-Friede das Ende der nationalsozialistischen Diktatur in verschiedenen Gefängnissen bis zur Befreiung im April 1945.Eugen Herman-Friede hat nach seiner Befreiung zunächst einige Jahre in Ostberlin gelebt.Anfang 1949 flüchtet er nach Westberlin, 1953 geht er mit seiner Familie für einige Jahre nach Kanada und kehrt schließlich nach Deutschland zurück.

Heute lebt er im Rhein-Main-Gebiet.Eugen Herman-Friede hat als Zeitzeuge Hunderte Lesungen gehalten und wurde 2009 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Im Jüdischen Museum und in der Gedenkstätte Stille Helden in Berlin sind die historischen Hintergründe der Geschichte sowie die Autobiographie des Autors dokumentiert. In Publikationen und Fernsehdokumentationen werden seine Bücher als Referenzen aufgeführt und finden positive Aufmerksamkeit in Kritikerkreisen und deutscher Kulturpolitik.



Enter the sum





Related Archive Books

  1. 30.10.2013Full Moon
  2. 04.11.2014Rookies (Vol. 13)
  3. 01.10.2015Wake - Terjaga


Related Books


Comments

Comments for "Karrieresprünge":


dhltennis.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us