Der Freund Meiner Tochter - Sammelband Julia von Finkenbach

ISBN:

Published:

Kindle Edition

39 pages


Description

Der Freund Meiner Tochter - Sammelband  by  Julia von Finkenbach

Der Freund Meiner Tochter - Sammelband by Julia von Finkenbach
| Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 39 pages | ISBN: | 10.47 Mb

Alle drei Teile der Serie in einem unschlagbaren Sammelband!Der Freund Meiner Tochter:Als der neue Freund ihrer Tochter unerwartet zu Besuch kommt, ist ihre frisch geschiedene Mutter Sarah zunächst nicht eben begeistert. Aber schnell wird deutlich,MoreAlle drei Teile der Serie in einem unschlagbaren Sammelband!Der Freund Meiner Tochter:Als der neue Freund ihrer Tochter unerwartet zu Besuch kommt, ist ihre frisch geschiedene Mutter Sarah zunächst nicht eben begeistert. Aber schnell wird deutlich, dass sie etwas für dem jungen Mann empfindet.

Kann er ihre Einsamkeit lindern? Eine erotische Kurzgeschichte mit flinken Fingern, Oralsex und einigem mehr.3600 Wörter, entspricht etwa 15 TB-SeitenAuszug:Ich stand auf und ging zu ihm herüber. Seine Augen schossen von einem Teil meines Körpers zum nächsten, von den vollen Brüsten unter meinem Hemd zu den Unterhosen, in denen ich geschlafen hatte, zurück zu meinem Gesicht und wieder herunter zu meinen Beinen.

Gilt das auch für Dich? fragte ich ihn. Er schluckte schwer. Laura... keuchte er. In dem Moment wusste ich, dass ich ihn hatte. Sarah. sagte ich lächelnd, Mein Name ist Sarah. Er sah mit bittenden Augen zu mir auf. Wollte er, dass ich aufhörte? Wollte er, dass ich weitermachte? Ich will Dich zu nichts zwingen. sagte ich langsam, als ich ihm tief in die Augen sah.

Was war bloß los mit mir? Aber Laura ist nun mal meine Tochter, und ich will sicher sein, dass sie in guten Händen ist. Das verstehst Du doch? fragte ich. Er nickte langsam. Langsam und vorsichtig setzte ich mich auf seinen Schoß. Durch den Stoff seiner Hose konnte ich seine Erektion gegen meine Beine spüren.Der Freund Meiner Tochter 2:Als Sarah Jan, den Freund ihrer Tochter, verführte, glaubte sie dass es sich dabei nur um einen kurzen Augenblick der Lust gehen würde. Aber als sich erneut die Gelegenheit bietet, ergreift sie sie sofort. Es folgt eine Nacht der Leidenschaft...Eine heiße Kurzgeschichte mit Flinken Fingern, Oral- und Analsex.5000 Wörter, 20TB SeitenLeseprobe:Mit einem Satz war Jan auf den Beinen, und einen Augenblick lang dachte ich, er würde mich hier und jetzt nehmen.

Der Gedanke, diesen jungen Mann bis an die Grenzen seiner Belastbarkeit gebracht zu haben und ihn in eine notgeile Kreatur verwandelt zu haben, die ihre Triebe hier und jetzt ausleben musste, jagte eine Welle heißer Erregung durch meinen Körper. Vor meinen Augen tanzte die Vision, wie Jan mich gegen den Tisch drücken und mich nehmen würde, als wäre er ein wildes Tier. Aber - leider - war Jan nun einmal er selbst.

Er sprang mich nicht über den Tisch an, sondern umrundete ich schnell. Ich rückte meinen Stuhl zurück, um ihm vollen Zugang zu gewähren, und sah ihn erwartungsvoll an.Der Freund Meiner Tochter 3:Die Semesterferien gehen zu Ende, und Sarah muss sich mit der Wahrheit stellen: Sie hat sich in Jan, den Freund ihrer Tochter verliebt. Doch bevor sie auseinandergehen, wollen die zwei noch eine letzte Nacht der Leidenschaft verbringen...diesmal unter den Augen von Sarahs Tochter Laura.Der letzte Teil der Triologie enthält wieder flinke Finger, heißen Sex, Voyeurismus und einen Schuss Romantik.

3500 Wörter/14 TB SeitenLeseprobe:Ich kroch zu Jan ins Bett. Er drehte sich um, als er meinen Körper neben sich spürte, und kuschelte sich eng an mich. Seine Hand landete auf meinem Bauch. Mit schlafwandlerischer Sicherheit kroch sie unter mein Hemd und meinen Körper empor, bis sie meine Brust erreichte. Laura... murmelte er und drückte das Fleisch in seiner Hand zärtlich.

Dann merkte er, dass etwas nicht ganz stimmte. Er fuhr hoch und sah mich an.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Der Freund Meiner Tochter - Sammelband":


dhltennis.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us